Auf welchen gemeinsamen Werten beruht der Europäische Integrationsprozess? Welche Rolle spielen Werte für die Zusammenarbeit in der EU, beim Beitrittsverfahren und in den Außenbeziehungen der EU gegenüber anderen Ländern und Regionen? Um diese und weitere Fragen ging es beim Ausbildungsworkshop „Die EU als Wertegemeinschaft“ vom 14.-16. Dezember der Young European Professionals (YEPs). Der Workshop in Bad Honnef bildete den Jahresabschluss des Peer Education Netzwerks der bpb und der Regionalvertretung der EU Kommission in Bonn, das von IPA betreut wird. Neben dem inhaltlichen Schwerpunktthema standen dieses Mal insbesondere der Austausch über das zurückliegende Jahr und die Planungen für 2013 auf der Agenda. Insgesamt konnten die YEPs auf ein sehr aktives und erfolgreiches Jahr zurückblicken mit 50 Einsätzen, bei denen rund 1500 meist junge Menschen mit europabezogenen Workshop-Formaten erreicht werden konnten. Von den Schulen am häufigsten gewünscht wurde das Thema „EU Mechanik“, bei dem es um die Vermittlung von Orientierungs- und Grundlagenwissen zur EU geht. Jeder vierte Einsatz des Netzwerks im Jahr 2012 fand zum Thema „Die EU-Schuldenkrise“ statt, das auch die Tagespresse dominierte. Auch im neuen Jahr bietet die bpb wieder die Möglichkeit, die YEPs zu sich an die Schule einzuladen.

Projekt:

Young European Professionals

OLYMPUS DIGITAL CAMERA